Projekt Beschreibung

Harald Schirmer

Zukunftsgestalter & Veränderungsbegleiter
erleben, inspirieren, ermutigen, verstetigen
Digital Leader / Manager bei Continental AG

Jetzt Kontakt aufnehmen
+49 151 5468 4860
harald.schirmer@hr-pi.de
zur Keynote Speakerseite
Mein Motto

Was Du fütterst, wächst!
Lasst uns gemeinsam eine nachhaltige Zukunft aktiv gestalten, in der wir (und unsere Kinder) auch wirklich leben wollen.

Mein persönliches WARUM

In uns allen steckt großartiges Potenzial zu träumen, zu lernen und mit großem Enthusiasmus Zukunft zu gestalten. Was wäre, wenn wir mit Mut und Lust das tun, was wir „wirklich wirklich“ wollen?

Seit ich Menschen aus dem Müssen ins Wollen und Dürfen begleite, erlebe ich genau das: funkelnde Augen, große Energie und Freude in der Zusammenarbeit und – gepaart mit digitalen Möglichkeiten – skalierbare Ergebnisse, die begeistern.

10 Fakten über mich
  • München, 1973, 190, 30+, 2.700.000, Regensburg
  • Fotograf, der gerne Perspektiven wechselt
  • Praktizierender Naturfreund mit Hund Katze Pferd
  • Verantwortungsbewusster Allround-Technik-Nerd
  • NeulandNative und Blogger seit 1996
  • Überzeugungstäter, stolz darauf „trusted irritator“ genannt zu werden
  • DIY-Praktiker, der Dinge gerne selber macht
  • Weltoffen…früher sehr viel weltweit unterwegs
  • Ex-DJ mit großer Freude Menschen zum Tanzen zu bringen
  • „Das geht nicht“ zu wiederlegen begeistert mich
  • 11. Nicht-destruktiver Organisationsrebell, der Regeln hinterfragt
Lieblingsbücher / -zitate
  • Du musst nicht von allen geliebt werden. & Du bist genug. (Individualpsychologe Alfred Adler / Ichiro Kishimi)
  • Quality Land (Marc-Uwe Kling)
  • Sorge Dich nicht, lebe! (Dale Carnegie)
  • Humanocracy (Gary Hamel)
  • Empfehlenswerte Fachliteratur zu meinen Themen: ( gibt es hier )
Lieblingspodcasts

Meine Sprachen bayrisch

Meine beruflichen Stationen
  • 2014 Manager Digital Transformation & Change im Human Relations Bereich der Continental AG / Zentrale Organisationsentwicklung
  • 2011 Change-Management Experte – HRD Continental AG
  • 2009 Analyst und Architekt R&D System Infrastruktur
  • 2006 Informationssysteme im Entwicklungsbereich Automotive
  • 1999 Quality Task Force, Kundenprojekte, Datenbanken, Intranet TEMIC
  • 1996 TTC USA – Projektleitung Adaptive Cruise Control, IT Management, Qualitätslabor
  • 1989 Ausbildung als Industrieelektroniker, Arbeit in der Elektronikentwicklung
Meine Erfolge & Meilensteine
  • 2020 Vierter der TOP 10 HR Influencer (HAUFE)
  • 2018 TOP25 HR Influencer (Personalmagazin)
  • 2017 HR Excellence Award (WOL Netzwerk)
  • 2017 HR40 Nominee (HAUFE)
  • 2014 Digital Leader Award – Project Leader of the year
  • 2013 Diverse Continental-interne Auszeichnungen
Meine Themen
  • Netzwerkbasierte Organisationsentwicklung
  • Ganzheitliche Veränderungsbegleitung von Transformationsprozessen (Change, Lernen, Support, Kommunikation, Führung)
  • Reduktion von Widerständen in Organisationsveränderungen
  • Diversität nutzbar machen – Respekt von Individualität, Potential- und Perspektivenvielfalt einsetzen
  • Nachhaltige Kulturentwicklung durch Vorleben, Vorbilder und Multiplikatoren-Netzwerke
  • Digitalen Möglichkeiten etablieren
  • Skalierbare Projekterfolge über Transparenz, Beteiligung und Co-Kreation
Meine Methoden
  • Leading Change Toolbox (Methoden und Formate für gestalteten Wandel im Digitalzeitalter)
  • GUIDE Netzwerke – Veränderungsbegleiter (Verhalten, Vorbild, Change…)
  • Rulebreaker Workshops – Denkgefängnisse öffnen, gemeinsam Innovationspotentiale heben
  • Social Learning Konzepte – gemeinsames Lernen auf Basis digitaler Werkzeuge
  • Microlearning (Fokus auf AhA Momente > Lernkultur aufbauen)
  • Neugier erzeugen (Wollen statt müssen)
  • OPEN CALLS … Wirkung durch beteiligende Transparenz
  • Knowledge Broker (Rolle für dynamischen Wissensaufbau und Support)
  • SpotlightON (Wertschätzungsserie mit nachhaltiger Kulturwirkung)
  • Von der Betriebsvereinbarung zum Manifest (eine Vertrauensvereinbarung)
  • Change Glossar (Begleitende Begriffsklärung und Entwicklung zur Qualitätssteigerung und Widerstandsreduktion in Veränderungsvorhaben)
  • Podcasting (Transparenz, Beteiligung, Begleitung von Projekten und Organisationsentwicklung / Veränderung)
  • Communities (Beteiligung, Risikominimierung sowie Adoptionsverbesserung)
Meine Qualifikationen
  • Für mich benötigt „New Work“ neue Methoden, die auf klassischen Management Methodik aufbaut, jedoch die Möglichkeiten von Digitalisierung und Vernetzung sowie ein ganzheitliches, positives Menschenbild einbezieht. Deshalb entwickle ich seit Jahren neue Methoden rund um Organisationsentwicklung, Change, Lernen, Support, Kommunikation und natürlich Führung. Dafür gibt es in der Regel noch keine offiziellen „Zertifikate“.
  • Systemische Organisationsentwicklung und Change (Institut Systemische Beratung ISB Wiesloch)
  • Systemisches Coaching und Teamentwicklung (Institut Systemische Beratung ISB)
  • Change Management (Deloitte)
  • Zertifizierter Webdesigner (World Organization of Webmasters)
  • Unzählige Einzeltrainings, on-demand Lernthemen und LDL (Lernen durch Lehren)
Ich bin …
  • Loyaler nicht-destruktiver Organisationsrebell
  • Jury im Digital Leader Award
  • Gründer des VUCArockers Netzwerks
  • Gründer der Fotofreunde Ingolstadt
  • Unterstützer diverser sozialer Einrichtungen und Organisationen

Momentaufnahmen

Weitere Teammitglieder im HRperformance Institut

Our work is changing.

Lassen Sie uns gleich beginnen!

Jetzt Kontakt aufnehmen.