Projekt Beschreibung

Neu in der Rolle der Führungskraft anzukommen, stellt oft eine große Herausforderung für Mitarbeiter dar. Welche Führungsaufgaben erwarten mich in der neuen Rolle? Wo können Stolperfallen auf mich zukommen, und wie begegne ich diesen optimal?

Vorgeschaltet zum Präsenztraining, erhält jeder Teilnehmer ein individuelles Coaching Gespräch der MotivationsPotenzialAnalyse MPA. Dieses Coaching gibt Raum für Reflexion und Verständnis der eigenen (Führungs-) Persönlichkeit, sodass das Training bereits mit einem soliden Vorwissen startet. Zusätzlich ermöglicht es Reflexion der eigenen Motivstruktur und deren Auswirkungen auf Führung & Kommunikation. Währenddessen werden praktische Tools und Methoden zur weiteren Vertiefung und Reflexionsaufgaben als Vorbereitung auf das Präsenz-Seminar vermittelt und erarbeitet.

Inhalte

  • Persönlichkeit & Führung
    • Die eigene (Führungs-) Persönlichkeit kennenlernen
    • In welchen Momenten haben wir bereits „Führung“ übernommen (auch außerhalb des Unternehmens)? Was lief gut, was lief weniger gut?
    • Analyse und Reflexion des eigenen (Führungs-)verhaltens
    • Erkennen unterschiedlicher Persönlichkeiten
    • Identifikation individueller „Stolpersteine“ und Ausarbeitung von Handlungsalternativen
  • Selbst- und Stressmanagement
    • Wie entsteht Stress und wie kann er frühzeitig erkannt und vermieden/ minimiert werden?
    • Wie können die persönlichen Ressourcen nachhaltig & effizient organisiert werden?
  • Konflikte im Führungsalltag
    • Sich anbahnende Konflikte frühzeitig erkennen
    • Eigene und fremde Konfliktlösungsmuster
    • Konfliktsituationen souverän und lösungsorientiert begegnen
  • Nachhaltigkeit: Umsetzung und Tandembildung
    • Umsetzung der Inhalte im Führungsalltag
    • Konkrete Maßnahmenpläne erstellen
    • Die Teilnehmer gehen Tandemverbindungen ein, um sich gegenseitig zu supervidieren und reflektieren

Die genannten Inhalte sind als Beispiele zu verstehen.
Gemeinsam besprechen wir Ihren konkreten Bedarf und passen die Inhalte Ihres Seminars individuell an.

Nutzen

  • Selbstreflektierte Führungskräfte, die sich selbst organisieren, steuern und motivieren können und mit Konflikten konstruktiv umgehen.
  • Die Führungskräfte schaffen unterschiedlichen Persönlichkeiten unterschiedliche Rahmenbedingungen, um maximale Leistungsbereitschaft auszulösen und Mitarbeiter langfristig zu motivieren.
  • Vernetzung neuer Führungskräfte im Unternehmen.