Lunch & Learn • Miteinander lernen und gemeinsam wachsen. 

Lunch & Learn #36 : Fu*k Up Lunch & Learn

Steile Karriere, Einsätze im Ausland, Führungskraft und auch privat eine tolle Familie mit Eigenheim. So stieg Lutz Kadereit in seine Fu*k Up Story ein. Und ja, alle erfahren Lunch & LearnerInnen haben auf die Wende gewartet – wann passiert es und was ist passiert?! Lutz erzählte seine eigene Fu*k Up Story in unserem Lunch & Learn #36 unter der Moderation von Stefan Lapenat. 

Was Lutz half, als alles auf einmal weg war? Er wusste, woran er bei seiner Arbeit stets Freude hatte und entschied deshalb einen anderen Weg einzuschlagen, den er bis heute erfolgreich geht. Dabei hat er gemerkt, wenn er danach geht, wo sein Potenzial ist, ist er auch langfristig nicht nur motivierter, sondern auch zukunftssicherer aufgestellt.

Unsere Community haben wir ebenfalls in den Breakout Räumen ein paar Fragen zum Thema Freude/Spaß gestellt:

  • Was kann ich tun, damit ICH in meinem Job mehr/häufiger Spaß/Freude haben kann?
  • Was kann ich HEUTE tun, um nich meinen JOB, sondern mein POTENZIAL zukunftssicher zu halten & weiter zu entwickeln?
  • Was kann ich tun, um Menschen in meinem Umfeld stärker in IHR POTENZIAL zu bringen bzw. sie darin zu unterstützen?
Wie würdet ihr die Fragen für euch beantworten?
LL 36 Facebook

Welche Antworten unsere Community zu den Fragen gefunden hat, siehst du auf unserem Padlet. Gib doch deine Antworten auch mit ein, kommentiere oder like die Beiträge.

padlet yw3bior3kos9se2n 1

Du warst noch nicht bei einem FuckUp Lunch dabei und weißt nicht, warum du dazu kommen solltest? Dann schau dir die Gründe unserer Community an. Eine Auswahl findest du hier:

FuckUp Lunch Learnerin

… ich dankbar bin, dass das Thema Scheitern immer mehr aus der Tabuecke geholt wird. Wenn dies wertschätzend in einer Community geschieht, macht es Mut uns in unserem Menschsein zeigen zu können. 

… das Thema Scheitern menschlich ist. Die Fehler-Kultur in Deutschland ist aus meiner Sicht einfach noch nicht so weit, wo ich mich selbst auch noch dazuzähle aber natürlich daran arbeite. Daher lasst uns mehr über das Scheiten sprechen und daraus lernen.

… weil Scheitern heißt … Mensch zu sein.
Scheitern zu zeigen heißt … sein Menschsein zu zeigen…

… es für mich DIE Möglichkeit ist, dass wir uns öffentlich (!) authentisch zeigen und damit zeigen, was wir alle gemeinsam haben: Oh, wir sind Menschen. Wir machen Fehler. Jeden Tag. So viele. Und daraus entstehen so viele Learnings, die es sich zu teilen lohnt.

Du benötigst noch mehr Gründe, um beim nächsten FuckUp Lunch dabei zu sein? Dann komm in unsere LinkedIn Community und bekomm es hautnah mit.

Links & Inhalte

Doku unseres Lunch & Learns

  • Die Slides von Lutz und Stefan mit den Reflexionsfragen: Hier downloaden.
  • Die Ergebnisse der Mentimeter-Umfrage. 
  • Die Aufzeichnung können wir nicht frei ins Netz stellen – aber wenn du Interesse hast, dann schreib uns eine kurze eMail an kontakt@hr-performance-institut.de mit dem Betreff „Aufzeichnung Lunch & Learn 36 mit Lutz und Stefan“ und wir senden dir einen Link zum Download

Noch mehr Lust auf unsere FuckUp Lunches?

Weitere Tipps und Links von uns und euch findet ihr hier (unbezahlte Werbung) kurz zusammengefasst:

Verwendete Tools & weitere Hintergrundinfos

  • Zoom für das Lunch & Learn selbst.
  • Mentimeter – das Tool // Damit sind wir mit euch mit mehreren Abfragen in Interaktion und Austausch gegangen.
  • Unser Podcast Herz & Hirn mit aktuellen Themen rund um die neue Arbeitswelt

Eure Gastgeber dieses Lunch & Learns

Stefan Lapenat

Podcast SL
Weitere Infos & Kontakt zu Stefan

Lutz Kadereit

Lutz
Weitere Infos & Kontakt zu Lutz

Du möchtest mehr zum Format Lunch & Learn erfahren und bei den nächsten Veranstaltungen teilnehmen? Mit Klick auf das Bild gelangst du direkt zu unserer Lunch & Learn Seite. Wir freuen uns auf dich.

Website Lunch Learn Hauptseite

Diesen Artikel teilen ...